Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Der Ursprung der Perserkatzen

 

GiuliaGiulia

 

Der Ursprung der Perserkatze soll nicht etwa in Persien sein, sondern einer zufälligen Zucht von russischen Langhaar-Katzen entspringen. Eine Verwandschaft mit der Angora-Katze wird laut einer  Gen-Untersuchung ausgeschlossen. Etwa im 17. Jahrhundert kamen die ersten Perserkatzen nach Europa. In den Farben blau und weiß wurden sie von der oberen Bevölkerungsschicht als Hauskatzen gehalten. Allerdings ähnelten sie im Aussehen eher dem von Angora-Katzen.

 

 

Erst wesentlich später - etwa im 19. Jahrhundert - begann man mit der Züchtung der heutigen Perserkatzen. Zur Mode geworden, entstanden Massenzüchtungen, die aber viele gesundheitliche Schäden der Perserkatzen zur Folge hatten. Verantwortungsbewußten Züchtern ist es zu verdanken, dass es inzwischen vermieden werden kann, überzüchtete, gesundheitlich geschädigte Tiere zu erhalten. Im 20. Jahrhundert entstanden die ersten Zuchtvereine und die Standards der Perserkatzen wurden festgelegt. Inzwischen gibt es die Perserkatzen in verschiedenen Farbvariationen und Felllängen.

 Chiaro und Charlie: "Hallo Papa!"Chiaro und Charlie: "Hallo Papa!"

 

Die Züchtung der weißen Perserkatzen (Gen W) wurde mit Inkrafttreten von § 11 b Tierschutzgesetz im Jahr 1998 verboten. Bei dieser Züchtungsart wurden viele Katzenbabys blind und taub geboren. Auch Katzen mit übertrieben kurzer Nase dürfen nicht mehr zur Züchtung verwendet werden, da bei vielen Atem- und Fressbeschwerden auftraten. Der Nasenspiegel darf nicht höher als das Unterlied des Auges sitzen.

 

 

Weitere Informationen über Perserkatzen

Mit immer wieder kleinen Anmerkungen und Bildern meiner Perserkatzen dazwischen:

Perserkatzen

Ursprung der Perserkatzen

Entscheidung für eine Perserkatze

Der Charakter einer Perserkatze

Tierarztbesuche mit der Perserkatze

Das Futter der Perserkatzen 

 

 

   

Der Ursprung der Perserkatze
* Werbung

* Diese Seiten enthalten Affilinate-/Werbelinks und Banner. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Näheres erfahren Sie unter Datenschutz.

Auf Social Media teilen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?