Home   Allgemein   Reisen   Kräuter und Gewürze   Gesundheit   Schönheit   Leckereien   Perserkatzen   Insekten   Aktionen   Biografie   Impressum

 

 

 

     

Kräuter und Gewürze

Im Zeitalter der Naturheilkunde kommen die überlieferten Kenntnisse der natürlichen Heilkräfte von Kräutern wieder in das Bewußtsein der Menschen zurück. Die meisten dieser Kräuter kamen im Mittelalter nach Europa, wo sie zuerst nur in den Klöstern kultiviert wurden. Eine Auswahl der Pflanzen mit ihrer Würzeigenschaft und Heilkraft möchte ich Ihnen in meinen folgenden Artikeln vorstellen.

Heilkräuter

Wie sammelt, trocknet und katalogisiert man Heilpflanzen?
Von unseren Vorfahren wurden uns viele Informationen über Heilpflanzen und deren Wirkung übermittelt.

Schachtelhalm

Schachtelhalm – Acker Schachtelhalm – Equisetum arvense
Schachtelhalm ist nicht nur ein unerwünschtes Kraut, das in manchen Gärten nur schwer dauerhaft zu entfernen ist.

Löwenzahn

Löwenzahn als Nahrungs- und Heilmittel
Löwenzahn – Taraxacum officinale, Taraxaci radix cum herba – zählt zur Gattung der Korbblütler. Sowohl in der Küche, als auch in der Naturheilkunde findet die Pflanze Verwendung.

Brennnesseln

Brennnesseln in der Küche und Naturheilkunde
Am bekanntesten ist die Brennnessel hauptsächlich durch ihr Brennhaar, das bei Berührung die Haut buchstäblich verbrennt. Sie hat aber auch große Heilkräfte.

Koriander

Koriander – Coriandrum sativum – in der Küche und Naturheilkunde
Koriander (Coriander, Cilantro) ist eine einjährige Pflanze (Doldenblütler), deren Samen und Blätter in der Küche und der Naturheilkunde Verwendung finden.

Liebstöckel

Liebstöckel - Aufzucht und Verwendung
In den heimischen Kräutergärten ist Liebstöckel häufig anzutreffen, da seine spezielle Würzkraft deftigen Gerichten zu ihrem herzhaften Geschmack verhilft.

Salbei

Salbei als Gewürz und Heilmittel
Salbei ist nicht nur als Heilmittel - unter anderem bei grippalen Infekten - gefragt, sondern wird in der Küche auch als sehr bekömmliches Gewürz verwendet.

Stevia - Zuckerblatt

Stevia rebaudiana – Zuckerblatt – süß und doch gesund
Die Stevia rebaudiana, auch Zuckerblatt genannt, wird seit vielen Jahren von den Ureinwohnern Paraguays als Süß- und Heilmittel verwendet.

Ysop

Ysop ist nicht nur eine Bienenfutterpflanze
Ysop gilt bereits seit der Antike sowohl als Gewürz, als auch als Heilpflanze. Heute wird der Strauch meist nur noch als Bienenfutterpflanze angebaut.

 

   

 

 

Home   Allgemein   Reisen   Kräuter und Gewürze   Gesundheit   Schönheit   Leckereien   Perserkatzen   Insekten   Aktionen   Biografie   Impressum